Lebensfreude in Bewegung

Schulen/Kindergärten

Fördermöglichkeit im Rahmen des Projekts "Gesunde Schule/Gesunder Kindergarten"

Unsere heutige Zeit ist einer ständigen Veränderung unterworfen. Hektik und Stress werden wie selbstverständlich in den Alltag integriert. Überall ist Leistung gefragt und der Druck wächst bei allen Menschen kontinuierlich. Zusätzlich ist der Nachwuchs ununterbrochen mit Handy, Facebook und Co. beschäftigt.

Hochsensible Kinder, die über eine veranlagte Überempfindlichkeit in der Aufnahme und Verarbeitung von Informationen und Sinnesreizen verfügen, treffen die aktuell beschriebenen Umstände doppelt hart. Nötige Abgrenzung sowie Ruhe und Stille, um zu entspannen und um das eigene, innere Energiegleichgewicht zu finden, bleiben oft aus. Resultat sind gereizte und überforderte Kinder, die permanent ihren Platz in der Gesellschaft suchen. Das Selbstwertgefühl leidet und der weitere Leidensweg ist vorprogrammiert.

Wie genau äußert sich die angesprochene Hochsensibilität? Was ist zu tun, damit diese besonderen Kinder, die so unheimlich viele Fähigkeiten haben und deren Potenzial es zu erkennen gilt, ihre innere Mitte finden und bereits in Kindergärten und Schulen gefördert werden?

Nutzen SIE mit meinen Vorträgen zum Thema "Hochsensibilität" die Möglichkeit durch frühzeitige Aufklärung, gegenseitiges Verständnis und achtsames Miteinander, den Kindern den Raum zu schenken, den sie für eine gesunde Entwicklung so dringend benötigen. Geben SIE diesen Kindern die Chance, die sie verdienen, um ihr Potenzial zu erkennen und zu fördern.

Unter bestimmten Bedingungen ist eine Kostenübernahme meines Vortragshonorars durch die TK möglich. Für Rückfragen stehe ich IHNEN jederzeit gerne zur Verfügung. Bei Interesse rufen SIE mich einfach an unter 07243.715386 oder kontaktieren SIE mich per Mail unter coaching@komm-laune.com.

"Jeder Mensch ist es wert, geliebt zu werden."