Lebensfreude in Bewegung

Gesunde Mitarbeiter - gesunder Betrieb!

"Return on Investment!"- investieren SIE in IHR Potenzial!

SIE kennen die negativen Folgen eines hohen Krankenstandes und möchten vielmehr mit gesunden, zufriedenen und leistungsstarken MitarbeiterInnen eine gute Produktivität erzielen? Sind es auch in IHREM Unternehmen oftmals IHRE hochmotiviertesten Mitarbeiter deren Ausfall erhebliche finanzielle Einbußen zur Folge hat? Wie können SIE diese für SIE so wertvollen Mitarbeiter zum Wohl aller Beteiligten optimal fördern?

Als Expertin für Potenzialentfaltung und individuelle Stressmanagementlösungen biete ich Unternehmen unter dem Motto „Bewegt und entspannt aus einer Hand“ © ein umfangreiches Portfolio rund um das Thema Stressmanagement an. Handeln SIE proaktiv, um den Gesundheitszustand und damit die Leistungsfähigkeit IHRER MitarbeiterInnen zu erhalten bzw. zu verbessern. Fördern SIE die soziale Handlungskompetenz und Persönlichkeit IHRER MitarbeiterInnen und steigern SIE gleichzeitig die Arbeitszufriedenheit in IHREM Unternehmen. Ein ganz spezielles Augenmerk gilt IHREN Führungskräften, deren Aufgabe es unter anderem ist, als Vorbild zu fungieren. Denn nur wer mit gutem Beispiel vorangeht, kann andere überzeigen. Reduzieren Sie IHREN Krankenstand und erhöhen SIE gleichzeitig IHREN Gewinn! Unternehmen, die der Gesundheit IHRER Beschäftigten eine priorisierte Rolle einräumen, klettern im Ranking der Arbeitgeberattraktivität!

Bereit für Veränderung? Nutzen SIE jetzt IHRE Chance und gleichzeitig den Steuerfreibetrag in Höhe von 600 EUR pro Mitarbeiter/-in und Jahr für betriebliche Gesundheitsförderung nach § 3 Nr. 34 EStG. Vereinbaren SIE einen persönlichen Termin, um weitere Einzelheiten gemeinsam zu besprechen. Ich freue mich auf SIE und IHRE Mitarbeiter.

Tipp: Der Steuerfreibetrag gilt nur dann, wenn die Arbeitgeberleistungen "zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn" erbracht werden. Falls die Leistungen unter Anrechnung auf den vereinbarten Arbeitslohn oder durch Umwandlung (Umwidmung) des vereinbarten Arbeitslohns erbracht werden, sind sie nicht steuerfrei!


"Wer am Gipfel des Baumes Früchte sehen will, der nähre seine Wurzeln" (Johann Gottfried von Herder)